Die Erstklässler der Ipsheimer Grundschule nahmen am 20. September am Schulbustraining teil. Die Polizistin Frau Bayer besprach mit den Kindern auf dem Gelände der Firma Thürauf in Bad Windsheim das richtige Verhalten an der Bushaltestelle, beim Einsteigen sowie während der Fahrt mit dem Schulbus. Besonders eindrücklich war die Vollbremsung und das damit einhergehende Vorrutschen eines Kanisters, um zu zeigen, wie wichtig es ist, während der Fahrt am Platz sitzen zu bleiben. Auch die toten Winkel an einem Schulbus wurden demonstriert und die damit verbundenen lauernden Gefahren besprochen. Vielen Dank an Frau Bayer und die Firma Thürauf für diese wichtige und kurzweilige Schulung unserer Kinder! Damit sind unsere auswärtigen SchülerInnen für Ihren täglichen Weg mit dem Schulbus gut gerüstet und auch alle anderen werden bei Klassenausflügen davon profitieren.