Am 11. September bei strahlendem Sonnenschein begrüßten alle Schülerinnen und Schüler sowie alle Lehrer auf dem Pausenhof die neuen Erstklässler.

Im Mittelpunkt der Begrüßung stand das Motto „Regenbogen - Unsere Schule ist bunt“.  Nach einem Begrüßungslied, das alle Schüler gemeinsam vortrugen und einer kleinen Ansprache der Schulleiterin Frau Anderlik und des 1. Bürgermeisters Herr Müller begann die erste Unterrichtsstunde für unsere Abc-Schützen. Für die Eltern und Großeltern hatte der Elternbeirat Kaffee und Kuchen vorbereitet und lud zu einem gemütlichen Beisammensein im Elterncafe ein.  Nach der 1. Pause ging es zusammen mit den Eltern und allen Schülern und Lehrern in einer langen Prozession zur Kirche. Hier wurde im Schulanfangsgottesdienst wiederum das Thema „Regenbogen“ aufgegriffen und ein schöner Gottesdienst gefeiert, den die Kinder mitgestalteten. Im Anschluss an den Gottesdienst ging es zurück in die Schule. Um 11 Uhr durften die Eltern der Erstklässler ihre Kinder in den Klassenzimmern besuchen und erfuhren hier von ihren Kindern, was diese an ihrem 1. Schultag alles erlebt hatten.